Fotovorschau und Wappen "Burgkunstadt" ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Stadtportrait » Stadtrundgang » Datenschutz 

Datenschutz


Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite www.burgkunstadt.de. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
Die Stadt Burgkunstadt beachtet selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) und das Telemediengesetz.
 
1. Verantwortlich für die Erhebung bzw. Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Erhebung bzw. Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Stadt Burgkunstadt, vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Christine Frieß, Vogtei 5, 96224 Burgkunstadt, Tel.: 09572/388-0, E-Mail: rathaus@burgkunstadt.de.
 
2. Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten
Die Einhaltung dieser Bestimmungen wird durch unseren Behördlichen Datenschutzbeauftragten, Herrn Udo Lieb, Vogtei 5, 96224 Burgkunstadt, Tel.: 09572/388-24, E-Mail: udo.lieb@burgkunstadt.de überwacht.
 
3. Datenschutz im Rahmen der Aufgabenerfüllung der Stadt Burgkunstadt; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten
Die Stadt Burgkunstadt erfüllt im Rahmen ihrer Zuständigkeit öffentliche Aufgaben gegenüber betroffenen Personen.
Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Verwaltungsverfahren der Stadt Burgkunstadt erhoben bzw. verarbeitet werden, sind die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen zum Datenschutz (z. B. im Bundesmeldegesetz, im Sozialgesetzbuch) und / oder das Bayerische Datenschutzgesetz zu beachten.
Ihre Daten werden bei der Stadt Burgkunstadt für vielfältige Aufgaben verarbeitet und bereitgehalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist entweder eine spezielle Vorschrift in einem Fachgesetz, oder Art. 6 Abs. 1 bis 3 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) i. V. m. Art. 4 Abs. 1 des bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), der besagt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch eine öffentliche Stelle unbeschadet sonstiger Bestimmungen zulässig ist, wenn sie zur Erfüllung einer ihr obliegenden Aufgabe erforderlich ist. Schließlich gibt es auch Fälle, in denen wir ihre Daten aufgrund ihrer Einwilligung verarbeiten.
 
4. Betroffenenrechte

Wir möchten Sie mit diesem allgemeinen Hinweis darauf aufmerksam machen, dass Sie grundsätzlich folgende Rechte haben:
  • über die Zwecke der Datenverarbeitung sowie über die Rechtsgrundlage informiert zu werden,
  • Ihnen der Erlaubnistatbestand mitgeteilt wird (siehe Art. 6 DSGVO) auf die der Verantwortliche die Datenverarbeitung stützt,
  • das berechtigte Interesse zur Datenverarbeitung (siehe Art. 6 DSGVO) benannt wird,
  • bei Weitergabe Ihrer Daten die Empfänger oder die Kategorie von Empfängern genannt zu bekommen,
  • bei Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten darüber informiert zu werden.
Des Weiteren haben Sie möglicherweise das Recht auf
  • Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
 
5. Datenschutz bei Nutzung von www.burgkunstadt.de, www.burgkunstadt.eu
Die Internetpräsenz der Stadt Burgkunstadt ist unter der Domain burgkunstadt.de und burgkunstadt.eu sowie über diverse Sub-Domains erreichbar und wird von der Stadt Burgkunstadt betrieben. Die in dieser Erklärung gemachten Ausführungen  zur Internetadresse burgkundtadt.de gelten vollumfänglich auch für die Internetadresse burgkunstadt.eu. Die Nutzung dieser Dienste erfolgt nach den Regelungen des Telemediengesetzes.
Die Stadt Burgkunstadt setzt sich für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein und hält in Zusammenarbeit mit einem technischen Dienstleister, entsprechende Sicherheitstechnologien und Verfahren für die Datensicherheit Ihrer Benutzer auf dem aktuellen Stand. Diese Datenschutzgarantie wird auf allen Seiten von burgkunstadt.de angewendet und regelt die Speicherung und Nutzung von Daten.
 
5.1 Sammlung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten
Grundsätzlich steht burgkunstadt.de allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten (wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift oder Telefonnummer) erhoben werden. Ihre persönlichen Daten werden jedoch abgefragt, wenn Sie sich für einen der personalisierten Dienste (wie z.B. Mail-Abo) registrieren lassen wollen.
Wir verwenden die von Ihnen selbst angegebenen Daten nur, um Ihnen den Zugang zu unseren registrierungspflichtigen Diensten zu ermöglichen bzw. entsprechende Dienstleistungen erbringen zu können (z.B. die Zusendung von Informationen) und für die bedarfsgerechte Gestaltung der Website.
Die von Ihnen selbst angegebenen Daten, werden also lediglich in dem erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt.
Ihre persönlichen Daten werden ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben, es sei denn die Stadt Burgkunstadt ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet.
Die Stadt Burgkunstadt ist nicht für Inhalte und Datenschutzgarantien von Websites außerhalb des städtischen Online-Angebotes verantwortlich. (Siehe hierzu bitte auch Hinweise zum Haftungsausschluss im Impressum)
 
5.2 Verwendung von Cookies
Auf burgkunstadt.de werden Cookies eingesetzt, um Ihnen die Nutzung zu vereinfachen und zusätzliche Funktionen anbieten zu können.
Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Sie können Ihre Browsereinstellungen für Cookies auch nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie jedoch möglicherweise nicht alle interaktiven Möglichkeiten auf burgkunstadt.de bzw. Dienste vollständig nutzen.
 
5.3 Aktive Komponenten
In unserem Informationsangebot auf burgkunstadt.de werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X Controls verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.
 
5.5 Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
Auf burgkunstadt.de besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten in Formularfelder, die Übermittlung erfolgt unverschlüsselt via E-Mail (elektronische Post).
Wenn Sie eine E-Mail an die Stadt Burgkunstadt senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Die Stadt Burgkunstadt setzt gegenwärtig keine Verschlüsselungstechnik (mit Ausnahme des Bürgerservice-Portals; hier wird eine verschlüsselte Verbindung hergestellt - hochgradige Verschlüsselung AES-256, 256-Bit-SSL-Schlüssel) und kein System zur qualifizierten Signatur ein.
Bitte beachten Sie hierzu die Bestimmungen zur elektronischen Kommunikation im Impressum.
 
5.6 Protokollierung von Zugriffen auf burgkunstadt.de (Server-Log-Files)
Der Webserver der Stadt Burgkunstadt wird durch die Firma multi-INTER-media GmbH, Jahnstraße 9, 97816 Lohr a. Main (www.kommune-aktiv.de; E-Mail: info@kommune-aktiv.de) betrieben.
Wenn Sie auf burgkunstadt.de surfen, übermitteln Sie über Ihren Webbrowser Daten an den Webserver der Stadt Burgkunstadt.
Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Webbrowser und dem Webserver der Stadt Burgkunstadt aufgezeichnet:
·         Browsertyp/ Browserversion
·         verwendetes Betriebssystem
·         Referrer URL
·         Hostname des zugreifenden Rechners
·         Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
·         IP-Adresse des anfordernden Rechners.
 
Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf den Webserver der Stadt Burgkunstadt, werden diese Daten gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten gelöscht. Sollte es aus Sicherheitsgründen notwendig werden, die Daten darüber hinaus zu speichern, behält sich dies der Webserverbetreiber vor. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.
Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme) werden auf burgkunstadt.de nicht eingesetzt.
 
6. Verpflichtung der städtischen Mitarbeiter auf den Datenschutz
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Burgkunstadt sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.
 
7. Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung zu ändern, um Sie an geänderte Rechtslagen und technische Standards anzupassen. Es wird deshalb empfohlen, dieses Dokument regelmäßig zu überprüfen, damit Sie über den Schutz Ihrer Daten informiert sind. Diese Datenschutzerklärung befindet sich derzeit auf dem Stand vom 25.05.2018.
 
8. Kontakt
Die inhaltliche Verantwortung von burgkunstadt.de ist im Impressum ausgewiesen.
Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Sachbearbeiter oder den Datenschutzbeauftragten der Stadt Burgkunstadt.
 
Darüber hinaus finden Sie auf der Website des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz unter www.datenschutz-bayern.de weitere Informationen zu diesem Thema.



nach oben  nach oben

Stadt Burgkunstadt
Vogtei 5 | 96224 Burgkunstadt | Tel.: 09572 388-0 | rathaus@burgkunstadt.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung